Hauptinhalt

Kondominiumsverwalter

Lehrgang Kondominiumsverwalter D.M. 140/2014

Kursziel: Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse für eine effiziente Hausverwaltung. Sie können Verwaltungsaufgaben selbstständig lösen und kennen die Verpflichtungen in der Verwaltung. Sie wissen, an welche Einrichtungen Sie sich beim Bewältigen der Verwaltungsaufgaben sowie bei rechtlichen Fragen und technischen Problemen im Kondominium wenden müssen.
Programm: das Berufsbild des Kondominiumsverwalters; Buchhaltung und Jahresspesenabrechnung; Tausendsteltabellen; die Kondominiumssitzung; gesetzliche Grundlagen und Rechtsquellen der Verwaltung; Steuerrecht; Baurecht, Baukonzessionen und Vergabe von Bauaufträgen; Grundbuch und Kataster; Anlagetechnik: Heiz- und Elektroanlagen, Aufzüge, Instandhaltung, Kontrollen. Klimahaus und Energieeinsparung; Arbeitssicherheit und Brandschutz; Kommunikation und Konfliktmanagement.
Zielgruppe: Kondominiumsverwalterinnen und -verwalter
Ort: Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen
Dauer: 93 Stunden Freitag 17-20 Uhr und Samstag 9-17 Uhr
Zeitraum: Sa, 02.02.2019 - Sa, 27.04.2019
Referent/-in: Fachreferenten
Voraussetzungen: Matura. Kriterium zur Ausübung des Berufes: keine Vorstrafen
Gebühr: 392,00 Euro
Anmeldungsort: LBS Handwerk und Industrie Bozen, T. 0471 540 720, weiterbildung@berufsschule.bz
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen:

Der Lehrgang schließt, wie vom Gesetzgeber vorgesehen, mit einer Prüfung ab. Diese besteht aus einer schriftlichen Prüfung in Quizform. Für eine Teilnahme an der Prüfung ist eine Anwesenheit im Lehrgang von mindestens 80% der Kursstunden erforderlich.

 

 

ANMELDUNG