Hauptinhalt

Gesundheit Beinhart

Projektlogo

„Gesundheit beinhart“ ist ein Projekt der Landesberufsschule Bozen. Es handelt sich um eine statistische Untersuchung, die den Gesundheitszustand und deren Entwicklung während des Schuljahres von sechs Berufsgrundstufenklassen untersucht. Ziel dieses Projektes ist es einerseits, Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren bezüglich der Themen Sport, Bewegung und Ernährung zu sensibilisieren, andererseits aber auch jenes, aussagekräftige Daten zu erhalten, die Aufschluss über den körperlichen Zustand der Schüler geben.

Die Turnlehrer scheuten keine Mühen, um die aufwendigen Datenerhebungen durchzuführen. Akribisch wurden die Größe, das Gewicht und die Hautfaltendicke von über 90 Berufsgrundstufenschülern gemessen. Während die Ausgangsdaten Anfang Oktober erhoben wurden, fand die zweite Messung Mitte Jänner statt. Auch eine dritte Erhebung Anfang Mai ist geplant, um die Entwicklung eines gesamten Schuljahres zu dokumentieren. Erste Ergebnisse werden beim Tag der offenen Tür präsentiert.

Als Projektleiter möchte ich mich bei dieser Gelegenheit bereits jetzt bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken, angefangen beim Direktor, der das Projekt gut geheißen hat,  bis hin zu den beteiligten Schülern für ihre Geduld, sowie bei meinen Kollegen für ihre Mitarbeit. Besonderes Lob gilt aber den Schülern der Berufsgrundstufenklassen E und F, die das Projekt ausarbeiten, gestalten und präsentieren sowie meinen Kollegen Überbacher Werner, Gasser Andreas, Mair Brigitte und Wegman Maria Luise.

DatenerhebungDatenerhebung