Hauptinhalt

CeBIT 2012 - Studienreise der 4. Klasse Informatik

Mit großem Interesse nahmen die Schüler der 4. Klasse an dieser durch den ESF geförderten Studienreise zur weltweit wichtigsten ITK Fachmesse teil.

Mehr als 4200 Unternehmen aus rund 70 Ländern – auch zwei Südtiroler Unternehmen hatten einen Auftritt – boten ihren internationalen Besuchern Neuigkeiten/Entwicklungen in den Bereichen IT-Sicherheit, Cloud Computing, Mobiles Internet, cleveres Vernetzen von Behörden und Bürgern sowie smarte Mobility für Verkehrsplanung und Logistik.

Besonders fasziniert waren die Schüler von den neuen Entwicklungsumgebungen und der Softwareentwicklung unter Windows 8. Auch diverse Vorführungen der Heise Security zum Thema Live-Hacking zog das Publikum derart an, dass der Bereich zu klein dimensioniert war.

Um die Internationalität der Messe zu unterstreichen, verfassten die Schüler im Anschluss an die Messe Berichte in den Sprachen  Italienisch, Englisch und Deutsch.

 

Gruppenfoto 4.Klasse