Hauptinhalt

Lehrausflug der 2. Klasse Informatik

Microtec

 

Die Klassen 2B und 2C der Fachrichtung Informatik unternahmen am 24. Oktober 2016 einen Lehrausflug nach Brixen. Auf dem Programm stand der Besuch der Firmen Microtec und  Barbieri Electronic. Die Firma Microtec ist im Holzbau tätig und stellt besondere Messtechniken für die Holzverarbeitung her, ihre Mitarbeiter sind auf der ganzen Welt unterwegs und in großen Sägewerken vor allen Dingen Programmierarbeit zu leisten. Unsere angehenden Fachinformatiker begeisterten sich vor allen Dingen für die Hardware in der Produktionshalle, die auf dem letzten Stand der Technik sind und interessierten sich auch für die breitgefächerten Arbeitsmöglichkeiten als Informatiker in diesem Betrieb. Besonders gefreut haben sich die Schüler über die Firmengeschenke der Firma Microtec, neben einer warmen Wollkappe, gab es auch einen USB-Stick und einen Kugelschreiber zum Einheimsen.

Nach einem kurzen Abstecher zum Mittagessen in der Mensa suchten die Schüler die Firma Barbieri Electronics auf. Barbieri Electronics erstellt Farbmessgeräte für Großdruckereien und verkauft diese auf der ganzen Welt. Gespannt horchten die Schüler Herrn Barbieri zu, als er ihnen die einzelnen Produktionsschritte zur Herstellung der Messgeräte erklärte und staunten nicht schlecht über die Tatsache, dass die Forschung- und Entwicklungsarbeit im Verhältnis so umfangreich war.  Auch hier konnten die Klassen den Programmierern und Entwicklern über die Schultern schauen und einen Eindruck darüber gewinnen, was es heißt, in so einem Unternehmen arbeiten zu können. Auch hier sind die Schüler und begleitenden Lehrer herzlich empfangen worden und konnten sich am Ende mit Getränken und Keksen stärken.

.

.

.