Hauptinhalt

CNC 4you

Schraube als Kugelschreiber

Den Schreibklassiker mal anders interpretiert

Der Kugelschreiber, ein Schreibutensil, welches aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist - insbesondere aus dem Schulalltag. Mit einigen CNC-Grundkenntnissen kann das Alltagsgerät zu einem individuellen Schreibgerät werden.

So wurde an der Berufsschule für Handwerk und Industrie in Bozen die Idee geboren, eine Sechskantschraube M10 als Kugelschreiber zu gestalten. Ergebnis war ein leichtes und ergonomisches Schreibwerkzeug, welches durch eine Gravur personalisiert werden kann.

Ziel war es, den Schülern einen praxisnahen Zugang zur CNC-Programmierung mit der SINUMERIK Steuerung von Siemens zu bieten.

.

LBS Bozen – Siemens Trainingspartner seit 2009 in Südtirol

Seit über 60 Jahren werden in der Landesberufsschule Bozen Lehrlinge in unterschiedlichsten Berufen ausgebildet. Im Laufe der Zeit wandelten sich die Berufe und Ausbildungsinhalte und machten die LBS Bozen zu einer der modernsten Ausbildungsstätten in Südtirol, auch im Bereich CNC-Technik.

Im Jahre 1955 eröffnete die Landesberufsschule Bozen für Handwerk und Industrie in deutscher Sprache und übernahm in Südtirol die Vorreiterrolle für ein deutschsprachiges Bildungssystem. Anfangs bestand das Angebot aus damals typischen Ausbildungsberufen wie Flugzeugmechaniker, Uhrmacher oder Eisenbieger. Im Wandel der Zeit verschwanden diese Berufe. Die LBS Bozen bietet heute Ausbildungsmöglichkeiten in 15 Lehrberufen und zusätzlich Fachschulen für Mechatronik, Informatik und Gebäudeinfrastruktur.

Neben den Ausbildungsberufen wurde im Jahr 2000 ein großes Angebot an beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten geschaffen, die jährlich von über 2000 Teilnehmern rege genutzt wird. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage, zog das LBS Bozen 2007 in neues, größeres Schulgebäude mit zusätzlichen Klassenräumen und Werkstätten für die praxisnahe Aus- und Weiterbildung.

Die Trainingspartnerschaft zwischen Siemens und der LBS wurde 2009 durch Herrn Nicodemo Megnia (Siemens Italien) und Herrn Direktor Josef Haspinger (LBS Bozen) offiziell besiegelt. Seit diesem Jahr bietet das LBS Bozen Weiterbildungskurse auf der Siemens Steuerung SINUMERIK im Bereich Metall und Elektrotechnik an. Neben der Weiterbildung werden auch Schüler an der SINUEMRIK Steuerung ausgebildet und können in die CNC-Technik einsteigen. Für die Schulungen steht ein Schulungsraum mit SinuTrain Ausbildungsplätzen zur Verfügung. Das Gelernte kann an CNC-Dreh- und –Fräsmaschinen mit SINUMERIK Steuerung in der Praxis ausprobiert und vertieft werden.

Die LBS Bozen legt großen Wert darauf, dass Aus- und Weiterbildung nicht als Zwang oder lästige Pflicht gesehen wird, sondern als Chance das Berufsleben selber in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Durch die Partnerschaft mit Siemens wurde daher die Basis geschaffen, um die Schüler und Facharbeiter z. B. mit SinuTrain an die Programmierung von CNC-Werkzeugmaschinen heranzuführen und so didaktisch sinnvoll und mit Spaß die notwendigen Lehrinhalte zu vermitteln.

Um die CNC-Programmierung anschaulich zu vermitteln, entwickelt das LBS Bozen eigene Werkstücke. Eines davon, den Kugelschreiber mit persönlicher Widmung, können Sie ab sofort als neues CNC4you Werkstück herunterladen.

http://www.industry.siemens.com/topics/global/de/cnc4you/cnc-werkstuecke/Seiten/schraube-als-kugelschreiber.aspx

http://www.industry.siemens.com/topics/global/de/cnc4you/aus-der-praxis/Seiten/lbs-bozen-sinumerik-trainingspartner.aspx

.

.

.

.