Hauptinhalt

Kälte- und Klimatechniker

Berufsbild
Den Schülerinnen und Schülern werden Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, um kälte- klima- und lüftungstechnische Anlagen sowie Wärmepumpen und Wärmerückgewinnungsanlagen zu installieren, programmieren, in Betrieb zu setzen, korrekt zu warten, zu reparieren und gegebenfalls zu entsorgen. Aber auch die Montage von Kältemittelleitungen, Rohren, Isolierungen oder elektrischen Anschlüssen zählt zu den Aufgaben der Kälte- und Klimatechniker. Sie arbeiten dabei für Unternehmen wie Gastronomie- und Transportbetriebe oder Industrieunternehmen, aber auch Privatkunden unter Berücksichtigung der gesamtstaatlichen und europäischen Vorschriften und Gesetze.

Dauer der schulischen Ausbildung:
4 Jahre
Voraussetzung für den Schulbesuch:
Arbeitsverhältnis als Lehrling, positiver Abschluss der Mittelschule und Vollendung des 15. Lebensjahres.
Qualifikation:
Gesellenbrief
Wo?
Bozen