Hauptinhalt

Pressespiegel

Pressespiegel | 24.03.2010 | 11:47

Berufsschule Bozen: Mädchen, ran an die Technik!

Schnuppertag im Rahmen von MUT am Donnerstag, 8. April. Eingeladen sind alle interessierte Mittelschülerinnen.

GruppenbildGruppenbild

Die Berufswahl ist im Moment das vorherrschende Thema für viele jugendliche Mittelschulabgänger. Während für viele Jungs der Weg in die Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen die natürliche Verwirklichung ihrer Ausbildungspläne darstellt, ist dies für Mädchen nur in beschränktem Maße der Fall. Nach wie vor wählt die Mehrheit der Mädchen, die sich für einen praktischen Beruf entscheidet, eine Ausbildung als Frisörin oder Schönheitspflegerin. Einige wenige wagen sich an die technischen Berufe wie Informatik, Elektronik oder Mechatronik. Nicht ganz zufällig wählte die Berufsschule für Handwerk und Industrie Bozen den „Tag der Frau“ am 8. März, um eine Neuauflage der Initiative „MUT – Mädchen und Technik“ anzubieten. Unter dem Motto „Tag der MUTigen Frau“ konnten die Mädchen der 2. Klasse Mittelschule bei diesem Schnuppertag ihre technischen Fähigkeiten auf die Probe stellen.

Zwölf Mädchen der Mittelschulen „Albert Stifter“ und „Egger Lienz“ , nahmen das Angebot mit einer Betreuerin an und wagten sich ins Elektrolabor, um durch die Fachlehrer Günther Holzmann, Peter Prieth und Christoph Reider grundsätzliche Kenntnisse aus der Elektrotechnik zu erfahren und anzuwenden. Zudem testeten sie mit der Lehrperson Ingrid Furgler ihre Informatikkenntnisse und zeigten im Rahmen eines kleinen Wettbewerbs unter der Leitung von Robert Romen ihre Fähigkeiten beim Fahrrad Reifenwechsel. Höhepunkt des Tages war der Besuch der amtierenden Miss Südtirol Andrea Aster (siehe Interview). Sie ermutigte die Mädchen Hand anzulegen und erzählte von ihren eigenen Erfahrungen bei der Ausbildung zu einem nicht typisch weiblichen Beruf. Den Worten folgten Taten und einige der Mädchen durften sich mit ihr an die gestellten Aufgaben heranwagen. Die Mädchen hatten sichtlich Spaß und zeigten reges Interesse an den technischen Inhalten, die für die eine oder andere vielleicht ausschlaggebend für die Berufswahl werden wird.

Ein weiterer Schnuppertag von MUT gibt es am Donnerstag, 8. April. Eingeladen sind interessierte Mittelschülerinnen. Anmeldungen nimmt das  Sekretariat der Landesberufsschule Handwerk und Industrie Bozen, Romstrasse 20 (Tel. 0471-540700) an, wo weitere Informationen erhältlich sind.

  1. Großes Interesse während der Demonstration [JPG 368 KB]
  2. Kurze Vorbereitung [JPG 368 KB]
  3. Tatkräftige Unterstützung [JPG 368 KB]
  4. Es ist geschafft! [JPG 368 KB]
  5. Auch am PC alles unter Kontrolle [JPG 368 KB]