Hauptinhalt

News

News | 29.05.2019 | 16:08

Bericht über den Lehrausgang zur Rai Südtirol am 27. Mai 2019

Rai SüdtirolRai Südtirol

Um das Thema Medien und Berichterstattung im Deutschunterricht praxisnah zu erfahren, unternahm die 3. Lehrlingsklasse der Heizungs- und Sanitärinstallateure einen Lehrausgang zur Rai in Bozen.

Der technische Leiter der Rai, Herr Thomas Rabanser, führte die Gruppe durch die Fernseh- und Radiostudios. Dabei erhielten die Jugendlichen interessante Informationen über den öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender.  

Im italienischen Fernsehstudio der TGR saßen einige Schüler auf dem Moderatorensessel Probe. Im Pro und Contra Studio durften sie eine hitzige Debatte nachstellen und im Nachrichtenstudio Meldungen vom Teleprompter ablesen. Beeindruckt waren die Schüler von der Möglichkeit, dass junge Musikbands live im Studio auftreten können, um ihr neues Album zu präsentieren.

In der Regie erklärte man den Schülern das Zusammenspiel der komplexen Technik.

Anschließend ging es ins Radiostudio, wo eine Livesendung moderiert wurde. Der Lehrausgang bot einige Überraschungen und kam bei den Jugendlichen gut an.

(HP)

  1. 3. Klasse HSI [JPG 135 KB]