Hauptinhalt

Schnuppertag in Sarnthein

Orientierung vor der Haustür!

Berufsgrundstufen des Handwerks in der Außenstelle Sarnthein

 

Die Mittelschule geschafft - und dann die große Frage nach dem „was nun?" Für die wenigsten Jugendlichen ist nach Abschluss der Mittelschule klar, wie es mit der Ausbildung weiter gehen soll.Um diesen Entscheidungsprozess zu unterstützen und um die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten in Südtirol vorzustellen, wurden für die praktischen Berufe die Grundstufe in den Berufsschulen eingeführt. Allein an der Landesberufsschule für Handwerk und Industrie in Bozen gibt es neun davon, Tendenz steigend!


Die Ausbildung im eigenen Dorf!

 

Nicht alle Studierenden müssen notgedrungen in die Landeshauptstadt, um das 9. Pflichtschuljahr zu erfüllen. Im Einzugsgebiet der Landesberufsschule für Handwerk und Industrie Bozen gibt es Außenstellen, welche nicht nur die Berufswahl erleichtern, sondern auch den Schulweg erheblich verkürzen, so auch eine in Sarnthein.  Diese ermöglicht somit einen gleitenden Übergang von der Mittelschule in das Orientierungsjahr.

 

Praktische Orientierung und Allgemeinbildung

 

Die Inhalte dieser einjährigen Ausbildung werden ständig überarbeitet und aktualisiert. So sind zum Beispiel Fächer wie Schönheitspflege und Frisöre dazu gekommen, der Bereich Informatik wurden neben den handwerklichen Fächern wie Holz, Metall- Elektro-  und Bau- ausgebaut. Man zielt zusehends auf eine Ausbildung, die auch Mädchen anspricht und sie möglicherweise auch für technische Berufe interessiert. In Sarnthein hat sich das lokale Angebot seit Jahren bewährt, hier liegt der Schwerpunkt bei der Ausbildung für Holz- Metall - Bau- und Elektroberufe. „Aus Erfahrung wissen wir, dass eine gute Berufswahl stark davon abhängt, wie gut die Studenten die Berufe kennen. Wir versuchen in diesem Orientierungsjahr so praxisbezogen wie möglich zu unterrichten und die Jugendlichen dadurch in ihrer Entscheidung zu unterstützen", erklärt Josef Andreas Haspinger, Direktor der Landesberufsschule.

Auch im kommenden Schuljahr wird das Orientierungsjahr in Sarnthein angeboten. Weitere Auskünfte erteilt das Schulsekretariat in Bozen unter der Tel. Nummer 0471-540700 oder das Internet auf der Seite www.berufsschule.bz.

 

Auch Mädchen legen Hand an: die Berufsgrundstufe bietet auich für Mädchen einen Einstige in die praktischen Berufe.

Auch Mädchen legen Hand an: die Berufsgrundstufe bietet auich für Mädchen einen Einstige in die praktischen Berufe.

 

Die praktische Ausbildung in der Werkstatt hat in der Berufsgrundstufe Vorrang

Die praktische Ausbildung in der Werkstatt hat in der Berufsgrundstufe Vorrang